2012 - Die letzte Cola in der Wüste

"Die letzte Cola in der Wüste"
von Bernd Spehling

 

 big_33560033_0_330-354


Zum Inhalt

„Partys, Bier und Ballermann“, um diese Schlagworte hat sich bislang das Leben in der Jungesellen- Wohngemeinschaft von Jakob, Martin und Paul gedreht. Doch eben diese Spaßgesellschaft wird plötzlich auf eine harte Probe gestellt, denn Jakob hat in Friederike die Frau fürs Leben gefunden. Und die passt mit ihren konservativen Ansichten und ihrem Hang nach einer gelebten Ordnung nun so gar nicht in die Party- WG. 
Zeit also für Jakob, sich von seinen spaßbesessenen Mitbewohnern zu verabschieden und sich mit seiner Friederike ganz der Familienplanung zu widmen. Ordnung im Leben und Sauberkeit in der Wohnung sollen nun auch für ihn oberste Priorität haben.
Das dieser Sinneswandel von Martin und Paul argwöhnisch beobachtet wird, liegt auf der Hand. Und so beschließen die Beiden einen letzten Junggesellen- Abend zu veranstalten, mit allem was das Leben der drei Freunde geprägt hat. Martin engagiert insgeheim die Partykanone „Mamacita Base“ aus Mallorca, die mit ihren Auftritten am Ballermann immer wieder für eine Mega- Stimmung sorgt.  Paul hingegen organisiert, ebenfalls ohne Absprache mit den anderen Beiden, eine private Vorführung einer Dessous- Verkäuferin. Beide Gäste gehören zu der Sorte Menschen, die Friederike niemals mit ihrem Jakob in einem Satz erwähnt sehen möchte. Die Weichen für einen letzten Abend in „Freiheit“ scheinen gestellt…
Doch dann wartet eine böse Überraschung auf die beiden Freunde. Auch Jakob hat sich Gedanken über die Gestaltung seines Junggesellen- Abends gemacht und gemäß seiner neuen Sichtweise auf das Leben eine „Flupper- Hupper- Haushaltswaren“- Vertreterin gebucht, die allerlei Nützliches für den Haushalt präsentieren soll. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat er auch noch Friederike eingeladen. Das Chaos ist vorprogrammiert…
Ohne einen blassen Schimmer, welche der ankommenden Frauen nun welchen Beruf ausübt, versuchen die beiden Freunde die verzwickte Lage in den Griff zu bekommen und den Abend zu retten. Als defekte Heizungsventile noch das Vermieter- Ehepaar Schlotterbeck auf den Plan rufen, bekommt der Wahnsinn noch mehr Gesichter.
 
 
Die Personen


Jakob Bleibtreu (heiratswilliger Junggeselle) - Stefan Bohlender
Friederike Besenbeck (seine Verlobte) - Marie Brand
Paul Kuhlmann (Jakob´s Mitbewohner) - Philip Jung Martin Lässig (Jakob´s Mitbewohner) - Christopher Jung Gertrud Schlotterbeck (Vermieterin) - Emely Gutzler Günter Schlotterbeck (ihr Mann) - David Groß Mamacita Base (geheimnisvoller Gast) - Silke Muffang Sylvia (geheimnisvoller Gast) - Sofie Prox- Ambil Theresa (geheimnisvoller Gast) - Cathrin Bertges