27. Oktober: Venninger Tanznacht 2018

Am Samstag, dem 27.10.2018, startet um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) die nächste Venninger Tanznacht. Nach der Begrüßung im Rahmen eines Sektempfangs und Ihrer Stärkung an unserem Büffet steht Ihnen die Tanzfläche im Pfarrzentrum St. Georg uneingeschränkt zur Verfügung. Für die Musik ist wie in den vergangenen Jahren Andreas Weiss zuständig, der wieder für jede Menge guter Unterhaltung sorgen wird. In den Tanzpausen können Sie an der Bar unsere Cocktails genießen. Überraschungen behalten wir uns vor.

Karten für diese Veranstaltung, mit der der Venninger Heimatverein die alteingesessenen und die neuen Venninger zusammenführen will, können bei Jürgen Jung, Tel.: 06321 / 5790655, oder per Internet über
juergen.jung@heimatverein-venningen.de vorbestellt werden. Damit es an der Abendkasse zu keinem Stau kommt, können die vorbestellten Karten am Mittwoch, 17.10.2018, zwischen 19 und 20 Uhr im Pfarrzentrum oder nach Vereinbarung bei Jürgen Jung abgeholt werden.

Die Eintrittspreise betragen 20 € incl. Büffet und 8 € ohne Büffet. Dies gilt natürlich auch für Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. Nutzen Sie das Angebot des Venninger Heimatvereins und freuen Sie sich auf einen geselligen Abend in netter Gesellschaft.

26. Oktober: Redaktionsschluss Heimatbrief

In kurzer Zeit wird der Venninger Heimatverein mit der Vorbereitung des "Venninger Heimatbrief 2018" beginnen. Damit dieser rechtzeitig zu Weihnachten 2018 erscheinen kann, ist es erforderlich, dass Sie, Vereine und Institutionen und auch Privatpersonen, Ihre Beiträge frühzeitig dem Redaktionsteam vorlegen.
Wir bitten Sie deshalb, Ihre Berichte und Geschichten oder was immer Sie uns zur Verfügung stellen wollen, bis spätestens
26.10.2018 bei unserem Schriftführer Nick Baumeister, Dalbergstraße 11, 67482 Venningen, einzureichen.
Selbstverständlich können Sie uns Ihre Beiträge auch elektronisch übermitteln. Diese bitte an
Nick Baumeister per Email schicken.

9. September: Herbschdwächelfeschd

Am kommenden Sonntag, 09. September 2018, lädt der Venninger Heimatverein zum Herbsten seiner historischen Wingertszeile beim Parkplatz am Schützenhaus ein. Ab 14 Uhr dürfen die Trauben geschnitten werden. Anschließend werden sie an Ort und Stelle gemahlen und gekeltert, so dass der Taubensaft frisch von der Kelter verkostet werden kann. Selbstverständlich geht das Ganze nicht ohne Essen und Trinken von statten. Der Venninger Heimatverein lädt alle Gäste zum gemütlichen Beisammensein bei "Venninger Woi" und einer typischen "Pälzer Brotzeit" ein - und das sogar "fer umme"!

Und damit sich der Name dieses kleinen Festes, das der Heimatverein nun schon zum 16. Mal ausrichtet, bestätigt, werden alle Besitzer eines "Herbschtwächel" gebeten, mit ihrem Gespann vorzufahren, egal woher sie auch kommen mögen. Der Venninger Heimatverein freut sich auf einen herbstlichen Sonntagnachmittag mit viel Sonne und vielen Gästen.

Am 6. Mai: Querbeet Konzert Mittelalterkonzert

180605 Mittelalterkonzert

Theaterfilmchen

Egal, ob Sie dieses Jahr als Zuschauer bei den ausverkauften Vorstellungen unserer Theatertruppe Worschdezibbel waren…
das hier sollte Sie amüsieren (Klick):

VHV_Praesentiert