17. September: Herbschtwächelfescht

Am Sonntag, 17.09.2017, wird der Venninger Heimatverein ab 14 Uhr seine historische Wingertszeile neben dem Parkplatz beim Venninger Schützenhaus herbsten. Hierzu sind insbesondere auch junge Helfer willkommen, die auf traditionelle Art die Trauben schneiden, mahlen und keltern können.

Ein Erlebnis für alle Kinder und Junggebliebenen. Danach wird gefeiert. Neuer Wein und frisch gepresster Traubensaft werden kostenlos ausgeschenkt. Dazu gibt ´s natürlich für alle Gäste auch eine Brotzeit, ebenfalls "fer umme". Als besondere Attraktion erwartet der Heimatverein einige "Herbschtwächelscher", wie sie früher im Herbst überall zu sehen waren. Jeder, der noch ein solches Gefährt hat, ist aufgerufen, sich damit auf den Weg zum "Festplatz" zu machen. Der Venninger Heimatverein lädt Sie alle recht herzlich zu einem gemütlichen Sonntagnachmittag in netter Atmosphäre ein.