Jubiläumsfeier am 23.11.19

40 Jahre Venninger Heimatverein 1979 e. V.
- Jubiläumsfeier u. a. mit Daniel Helfrich -


Venningen. Der Venninger Heimatverein 1979 e. V. (VHV) wurde in diesem Jahr 40 Jahre alt. Er ist vor allem bekannt durch seine beiden Theatergruppen "Worschdezibbel" und "Reblais" und den Chor "QuerBeet". Ferner kümmert er sich auch noch um die Dorfgeschichte und die Pflege der Landschaft. Seit 30 Jahren gibt es das Heimatmuseum im Rathaus und nach und nach wurden zwei Freilichtmuseen errichtet. Der VHV hat in diesen 40 Jahren viel geleistet und allen Grund zum Feiern. Am 23. August hatte er bereits die Aktiven und Helfer zu einem Grillfest eingeladen und mit ihnen auf dem Gelände des Venninger Schützenvereins einen geselligen Abend verbracht. Jetzt steht die offizielle Jubiläumsfeier vor der Tür.

Am Samstag, 23. November 2019, gestaltet der Chor "QuerBeet" um 18 Uhr in der Venninger Pfarrkirche St. Georg den Dankgottesdienst, zu dem hiermit herzlich eingeladen wird. Danach beginnt gegen 19:30 Uhr im benachbarten Pfarrzentrum ein buntes Unterhaltungsprogramm mit einem Sketch, einer Bilderpräsentation und zwischendurch skurrilem, geistreichem Klavierkabarett mit absoluter Lachgarantie. Klavierkabarettist Daniel Helfrich ist seit 2006 im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und stellt in seinen Programmen die Quälgeister unseres Lebens zur Schau. Mit seinen Ohrwürmern ist er den Gästen zahlreicher renommierter Bühnen in bester Erinnerung, u. a. in Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart usw.
Und am 23. November ist der junge Odenwälder Gast des Venninger Heimatvereins (VHV).

Der Eintritt zur Jubiläumsfeier des VHV ist frei. Sie können sich trotzdem Plätze im Pfarrzentrum reservieren lassen. Rufen Sie an bei Jürgen Jung, Tel.: 06321 / 5790655 oder schreiben Sie eine Email an jürgen.jung@heimatverein-venningen.de und Sie sitzen garantiert nicht in der ersten Reihe.

Jürgen Jung