Stacks Image 3
Die Theatergruppe wurde im November 1980 gegründet, treibende Kraft war Roland Kuhn. Die Regie für das erste Stück übernahm Emil Heimlich. Als Roland Kuhn merkte das noch ein Schauspieler fehlt fragte er einfach Jürgen Jung ob dieser Lust hätte mitzuspielen. Zeit hatte er keine um zu überlegen denn er bekam gleich das Rollenheft.

Die Premiere fand anlässlich des ersten Heimatabend des Venninger Heimatvereins am 14. März 1981 im Schützenhaus statt. Zur Aufführung kam der Einakter “Eine Singstunde mit Hindernissen“.

Der durchschlagende Erfolg der Aufführung veranlasste, das man auch 1982 wieder ein Stück aufführte.

Anlässlich des zweiten Heimatabend des VHV im Sportheim führte man den Einakter “Die Gaulskur“ auf. Nach dem Erfolg beim zweiten Heimatabend entschloss man sich, künftig abendfüllende Theaterabende anzubieten. Mit dem Besuch einer “gemischten Sauna” im Jahr 1983 ging es dann los...

Jürgen Jung das dienstälteste, aktive Mitglied der Schauspielgruppe und inzwischen deren Leiter.

Eine Auflistung der gespielten Stücke finden Sie hier.