Vereinsinformationen

Hier ein Auszug aus der aktuellen Satzung vom 21. Juli 2015:

Der Verein bezweckt durch Veranstaltungen alle Personen, besonders seine Mitglieder, zu unterstützen, die Heimat näher kennenzulernen sowie das Veranstaltungsprogramm in ausschließlich gemeinnütziger Weise zu pflegen und zu fördern. Die Hauptbetätigung liegt auf den Gebieten der Heimatgeschichte, der Ortsverschönerung, der Pflege des Volks- und Brauchtums und der Landschaftspflege. Der Satzungszweck wird verwirklicht, insbesondere durch Unterhaltung eines Heimatmuseums sowie mindestens zweier Freilichtmuseen, Pflege der Landschaft, Durchführung von kulturellen Veranstaltungen zum Erhalt des Brauchtums wie zum Beispiel das Maibaumstellen oder einer Feier zum Johannesfest.


Sie möchten Mitglied werden? Das freut uns - hier können Sie ein Beitrittsformular herunterladen.

Vorstandschaft des Vereins

Geschäftsführender Vorstand

1. Vorsitzender

Jürgen Leibfried
Dalbergstraße 2, 67482 Venningen
06323 / 980580     
juergen.leibfried@heimatverein-venningen.de

2. Vorsitzender

Stacks Image 109
Jürgen Jung
Lindenweg 1b, 67487 Maikammer
06321 / 5790655
juergen.jung@heimatverein-venningen.de

Kassenwart

Stacks Image 119
Bernd Wildberger
Raiffeisenstraße 6a, 67482 Venningen
06323 / 938608
bernd.wildberger@heimatverein-venningen.de

Schriftführer

Stacks Image 129
Nick Baumeister
Dalbergstr. 11, 67482 Venningen
06323/95826301
nick.baumeister@heimatverein-venningen.de

Beisitzer

Robert Bischoff
Raiffeisenstr.9, 67482 Venningen
06323 / 3495
Thorsten Bischoff
Am Falltor 11, 67482 Venningen
06323 / 8038052
Stacks Image 163
Franz Emler
Dalbergstr. 21, 67482 Venningen
06323 / 981378
Willi Kern
Röhrstr. 22, 67482 Venningen
06323 / 8037323

Ehrenvorsitzender:

Roland Kuhn
Haupstr. 5, 67482 Venningen
Tel: 06323 / 4326

Vereinschronik

Die Gründungsversammlung fand am 24. August 1979 im Schützenhaus statt.
Es folgte am 7.September die erste Mitgliederversammlung im Sportheim mit den Wahlen der ersten Vorstandschaft.
Damals wurden gewählt:

1. Vorsitzender:

Roland Kuhn

2. Vorsitzender:

Georg Wiedemann

Schriftführer:

Rudi Heimlich

Rechner:

Wolfgang Tobergte

Beisitzer:

Hanna Vogeler
Norbert Gies
Richard Nebel
Von der ersten Stunde wurden folgende Arbeitsgebiete gebildet:
  • Dorfverschönerung
  • Pflege der Landschaft
  • Pflege von Volks-und Brauchtum
  • Heimatgeschichte
 
In den zurück liegenden Jahren der Vereinsgeschichte gab es in der Vereinsführung nur wenige Änderungen.

1983

übernahm Norbert Gies das Amt des 2. Vorsitzenden, gleichfalls übernahm Robert Bischoff das Amt des Schriftführers und Armin Hühnerfauth die Stelle des Beisitzer von Richard Nebel.
Rudi Heimlich nahm die Stelle des Beisitzer von Norbert Gies ein. 
Georg Wiedemann schied aus dem Vorstand aus.  

1986

übernahmen Lissy Paff, Ludwig Gies und Robert Lutz die Stellen der Beisitzer von Rudi Heimlich, Armin Hühnerfauth und Hanna Vogeler.

1989

schied Ludwig Gies als Beisitzer aus und Margarethe Thomas übernahm seine Stelle.

1992

übernahm Rudi Heimlich das Amt des 2.Vorsitzenden von Norbert Gies

1995

wurde Gerhard Rohr zum Rechner des Vereins gewählt und Rudi Heimlich übernahm das Amt des 1.Vorsitzenden von Roland Kuhn.
Wolfgang Tobertge schied aus dem Vorstand aus.